Biomet is now Zimmer Biomet

X

Einwilligung

Diese Internetseite kann auf Ihrem Computer einen oder mehrere Cookies hinterlassen. Informationen zu Cookies allgemein und speziell den Cookies, die von dieser Internetseite gesetzt werden können, finden Sie in unseren Cookies-Grundsätzen. Angaben zur Verwaltung von Cookies und darüber, wie Sie verhindern können, dass sie auf Ihrem Computer abgelegt werden, finden Sie auf der Internetseite "All About Cookies". Wenn Sie weiterhin Internetseiten von Biomet nutzen, heißt dies für uns, dass Sie damit einverstanden sind, dass wir ein oder mehrere Cookies auf Ihrem Computer hinterlassen dürfen.

 

Biomet
 
 

Informationen für Patienten

Mögliche Komplikationen erkennen und verhindern

Mögliche Komplikationen erkennen und verhindern

Infektion

Anzeichen einer Infektion
  • Vermehrte Schwellung und Rötung an der Operationsstelle
  • Veränderungen der abgesonderten Flüssigkeiten (Farbe, Menge, Geruch)
  • Stärkere Schmerzen in der Hüfte
  • Körpertemperatur über 38.5°C

Blutgerinnsel in den Beinen

 
Durch die Operation kann sich die Durchblutung verlangsamen, bis in den Beinvenen durch Koagulation ein Blutgerinnsel entsteht. Daher müssen die Patienten nach dem Eingriff blutverdünnende Medikamente einnehmen.
 

Anzeichen von Blutgerinnseln in den Beinen

  • Schwellungen an Oberschenkel, Wade oder Knöchel, die durch Hochlagern nicht zurückgehen.
  • Schmerzen, Wärmeentwicklung und Empfindlichkeit an Wade, Knierückseite oder im Leistenbereich. HINWEIS: Blutgerinnsel können sich im operierten, aber auch im nicht operierten Bein bilden.

Verhindern von Blutgerinnseln

  • Wadenpumpe
  • Laufen
  • Kompressionsstrümpfe
  • Blutverdünnende Medikamente

Lungenembolus

 
Ein unerkanntes Blutgerinnsel kann sich aus der Vene lösen und in die Lungen gelangen. Dabei handelt es sich um einen Notfall und Sie müssen bei einem Verdacht auf einen Lungenembolus unverzüglich einen Krankenwagen rufen.
 

Anzeichen eines Lungenembolus

  • Plötzliche Schmerzen im Brustbereich
  • Atembeschwerden oder schnelles Atmen
  • Kurzatmigkeit
  • Schwitzen
  • Verwirrung

Verhindern eines Lungenembolus

  • Blutgerinnsel in den Beinen verhindern
  • Blutgerinnsel im Bein erkennen und umgehend einen Krankenwagen rufen.
 

Gelenkverschiebung - nur Hüfte

Anzeichen einer Gelenkverschiebung

  • Große Schmerzen
  • Drehung/Verkürzung des Beins
  • Gehen nicht möglich/Bein kann nicht bewegt werden
Verhindern einer Gelenkverschiebung
IMMER FOLGENDES BEACHTEN
  • Beine NICHT übereinander schlagen
  • NICHT nach rechts und links drehen
  • Hüfte NICHT über einen Winkel von 90° beugen