Biomet is now Zimmer Biomet

X

Einwilligung

Diese Internetseite kann auf Ihrem Computer einen oder mehrere Cookies hinterlassen. Informationen zu Cookies allgemein und speziell den Cookies, die von dieser Internetseite gesetzt werden können, finden Sie in unseren Cookies-Grundsätzen. Angaben zur Verwaltung von Cookies und darüber, wie Sie verhindern können, dass sie auf Ihrem Computer abgelegt werden, finden Sie auf der Internetseite "All About Cookies". Wenn Sie weiterhin Internetseiten von Biomet nutzen, heißt dies für uns, dass Sie damit einverstanden sind, dass wir ein oder mehrere Cookies auf Ihrem Computer hinterlassen dürfen.

 

Biomet
 
 

Informationen für Patienten

Rapid Recovery

Rapid Recovery ist ein Programm für Patienten, die einen künstlichen Hüft- oder Kniegelenksersatz bekommen.

Ein Hüft- oder Kniegelenksersatz ist ein sehr häufig und erfolgreich durchgeführter Eingriff. Unser Ziel ist es, die Schmerzen so weit wie möglich zu reduzieren, Ihnen Ihre Unabhängigkeit durch wiedergewonnene Mobilität zurückzugeben und Ihnen tägliche Routineaktivitäten wieder zu ermöglichen. Ihre aktive Beteiligung an der Behandlung und am Genesungsprozess ist dabei von besonderer Bedeutung.Wie kann mir Rapid Recovery helfen?

Die wichtigsten Elemente des Rapid Recovery Programms:

  • Sie sind gut auf den Eingriff vorbereitet und haben bereits vor der Aufnahme ins Krankenhaus ausführliche Informationen erhalten.
  • Zu den Gesprächen und Übungen ist herzlich ein persönlicher Begleiter aus Ihrem Familien- oder Freundeskreis eingeladen, der Sie während der Behandlung tatkräftig unterstützt.
  • Es werden mehrere Patienten an einem Tag operiert, die eine Patientengruppe von vier bis sechs Patienten bilden. In dieser Gruppe werden Sie das Programm gemeinsam absolvieren und sich gegenseitig unterstützen und moralischen Beistand leisten können.
  • Sie werden am Tag des Eingriffs, spätestens am Tag danach, wieder mobilisiert. Sie tragen den ganzen Tag über normale Kleidung und können im Rapid Recovery Wohnzimmer in bequemen orthopädischen Spezialstühlen Platz nehmen, d.h. tagsüber müssen Sie nicht im Bett liegen bleiben.
  • Unter Anleitung der Physiotherapeuten arbeiten Sie gemeinsam mit Ihren Mitstreitern an Ihrer Rehabilitation.  
  • Ihr Entlassungstag wird bereits vor der Operation geplant.
  • Vor Ihrer Aufnahme ins Krankenhaus organisieren wir mit Ihnen Ihre Pflege zu Hause bzw. Ihren Reha-Aufenthalt.
  • Das Pflegepersonal bleibt nach der Entlassung mit Ihnen in Kontakt, um in zeitlichen Abständen nach Ihrem Befinden und Ihrer Zufriedenheit zu fragen.